... für Hundetrainer

 

 

 

Vor dem Fotoshooting bitte unbedingt beachten

  • Ist Ihr Hund gesund und munter? Sollte dies nicht der Fall sein, sagen Sie unseren Termin bitte ab. Ich stelle Ihnen diesen Termin dann auch nicht in Rechnung. 
  • Ihr Hund sollte die Grundkommandos Sitz, Platz und Bleib beherrschen. Ebenso sollte er Fremden gegenüber freundlich, aufgeschlossen und keinesfalls aggressiv sein. 
  • Packen Sie das Lieblingsspielzeug Ihres Hundes, Leckerlis und genügend Wasser ein. So macht das Fotoshooting Ihrem Liebling richtig Spaß. 
  • Im Sommer und Hochsommer fotografiere ich am frühen Morgen zwischen 07:00 und 11:00 Uhr oder bis in den späten Abend zwischen 16:00 und 21:00 Uhr. Über die Mittagszeit ist die Sonne unbarmherzig und wirft zusätzlich kein schönes Licht sondern harte Schatten. Im Winter fotografiere ich teilweise ganztägig. 
  • Für schöne Hundebilder benötige ich schönes Wetter. Seien Sie bitte nicht enttäuscht, wenn ich ein Shooting aufgrund schlechten Wetters absagen muss. Im Normalfall erfahren Sie dies rechtzeitig und der Termin wird verschoben. 
  • Einen halblanghaarigen und langhaarigen Hund sollten Sie vor dem Fotoshooting kämmen. 
  • Traumhafte Hundebilder gelingen nur vor schönem Hintergrund. Welpen fotografiere ich vorzugsweise bei Ihnen im Garten. Damit die Welpen nicht im Gras verschwinden, sollte dieser vorher gemäht und nicht zu hoch sein. Erwachsene Hunde fotografiere ich am liebsten auf einem Spaziergang, im Wald, auf einem Feld, auf einer Wiese oder an einem See. Neben Outdoor- sind unter Umständen auch Indoor-Aufnahmen möglich. 
  • Ich fotografiere ohne Zeitdruck, mit viel Ruhe und Geduld. Auch Sie sollten sich viel Zeit nehmen, denn ein Shooting dauert je nach Art, Umfang und Ihren Wünschen von einer Stunde bis zu einem ganzen Tag. Ein annähernder Zeitrahmen lässt sich in einem Vorgespräch ermitteln. 
  • Bei mehr als einem Hund kann ein Helfer von Vorteil sein, welcher sich um die Hunde kümmert, die gerade nicht vor der Kamera stehen. 
  • Spezielle situative Fotos wie Pflege, Welpen, Hundesport, Detailaufnahmen, Rettungs-hunde, spielende Hunde, Gruppe mit anderen Tieren, Fressen, besondere Verhaltens-weisen, Bewegungsstudien, Gruppe mit Hund und Mensch oder Kuschel-Fotos bringen Abwechslung in die Fotosammlung. Gerne können Sie mir Ihre Motiv-Wünsche mitteilen. Ich freue mich auf ein erfolgreiches Hundefotoshooting bei Ihnen und hoffe auf eine reiche Ausbeute an traumhaften Hundefotos. 
  • Da ich zwischen meinen Terminen keine wertvolle Zeit verschenken möchte, teilen Sie mir bitte spätestens 24 Stunden vor dem Termin mit, wenn bei Ihnen etwas dazwischen gekommen ist und Sie den Termin nicht wahr nehmen können. 
  • Zahlungsbedingungen: Barzahlung unmittelbar nach dem Fotoshooting.

 

Seitenanfang / Navigation